Jugendgolf

Golfen wie die neuen Superstars Jordan Spieth, Justin Thomas oder Rory McIlroy? Das können wir Euch leider nicht versprechen, aber Ihr werdet bei uns im Golf Club mindestens genauso viel Spaß haben wie diese Top-Profis bei Ihren Tour-Events! Golf ist auf keinem Fall nur ein Sport für Senioren, sondern selbstverständlich auch die perfekte Freizeitbeschäftigung für junge Leute! Bei uns am Golfplatz könnt Ihr gemeinsam mit euren Freunden – absolut unabhängig von der Spielstärke – eine Menge Spaß haben, bei unseren zahlreichen Turnieren lukrative Preise gewinnen oder einfach nur euch Abwechslung zum oft stressigen Schulalltag holen!

GOLF LIEGT VOLL IM TREND

Golf ist vor allem für Kinder ein idealer Sport. Schon ab vier Jahren lohnt sich der Einstieg für Kinder und Eltern gleichermaßen. Denn je früher man mit Golf beginnt, desto schneller und unkomplizierter erreicht man ein hohes Spielniveau.

Hier finden Sie einige Gründe, die erklären, warum Golf der richtige Sport für Ihr Kind und die ganze Familie darstellt:

Golf ist ein Familiensport

Golf ist eine der wenigen Sportarten, bei dem Kinder und Erwachsene gemeinsam auf dem Platz spielen und sich sogar im sportlichen Wettkampf miteinander messen können – völlig unabhängig vom Alter oder dem Geschlecht. Zudem gibt es wohl keine andere Sportart, bei der Eltern und Kinder so gerne „Quality time“ miteinander verbringen.

Golf fördert die Intelligenz

Kinder die Golf spielen sind nachgewiesenermaßen besser in der Schule. Denn ein Golfer lernt sich sowohl im Moment als auch über einen längeren Zeitraum zu konzentrieren. Dies ist für die schulische Leistung von unschätzbarem Wert.

Golfer können sich benehmen

Ein Golfer lernt, mit positiven und negativen Emotionen umzugehen. Beim Golf gibt es keine anderen Gegner als den Platz und sich selbst. Schnell begreift ein Kind, dass ein Golfer für seinen Erfolg und seinen Misserfolg ganz allein verantwortlich ist und verhält sich entsprechend. Zudem lernt ein Kind im Golftraining die sogenannte Etikette, eine Art Benimmleitfaden, an den sich alle Golfer halten sollten.

Golfer leben gesünder

Ein Golfer kennt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. Ein Golfer bewegt sich in der Natur und der frischen Luft – und das über mehrere Stunden. Zudem ist ein Wettkampf im Golf garantiert spannender als jedes Videospiel.

 

 

Über 100 Kinder und Jugendliche sind im Golf Club Würzburg aktiv. Alle Kids und Teenager werden professionell durch die auf unserer Anlage tätige PGA-Golf-Akademie, unter der Leitung der beiden erfahrenen, zuverlässigen Golflehrer Trevor Pearman und Stuart Bannerman betreut. Die beiden sind sehr beliebt und trainieren erfolgreich unseren Nachwuchs.
Viele Aktivitäten, Feste und Fun-Turniere versüßen den Sport. Oft entwickeln sich hier sogar Freundschaften fürs Leben. In der frostigen Jahreszeit wird ein Extra-Winterprogramm organisiert, damit die Kontakte und die Fitness erhalten bleiben. Außerdem werden zu bestimmten Terminen in den Ferien Jugendcamps angeboten. Informationen und Termine hierzu finden Sie HIER.

GCW---JK---Mai-2016-–-08_b01

GCW---JK---Mai-2016-–-07

GCW---JK---Mai-2016-–-12_b01

GCW---JK---Mai-2016-–-11_b01