>>Golf & Natur
­

Golf & Natur: Zertifizierung in „Silber“

Der Golf Club Würzburg ist seit Jahren erfolgreicher Teilnehmer am Zertifizierungsprogramm „Golf & Natur“ des Deutschen Golf Verbandes. Das ist ein selbstverpflichtendes und proaktives Qualitätszertifikat für Golfanlagen, das sowohl Qualitäts- als auch Umweltaspekte berücksichtigt. Schwerpunkte sind u. a. Natur und Landschaft, Pflege und Spielbetrieb sowie Arbeitssicherheit und Umweltmanagement, das die Ausrichtung auf ein nachhaltiges, zukunftsorientiertes und ressourcensparendes Pflegemanagement unterstützt.

Dabei handelt es sich um ein Managementsystem für Golfanlagen, das alle relevanten Aspekte betrifft, die zur Qualitätssicherung und zum umweltbewussten Umgang mit den Ressourcen beitragen. Insbesondere der zielgerichtete und vor allem bedarfsgerechte Einsatz von Dünger, Wasser und Pflanzenschutzmitteln gewährt eine Optimierung der Bedingungen für den Golfsport verbunden mit dem größtmöglichen Schutz und der Bewahrung der heimischen Tier- und Pflanzenwelt für die Natur.

Mit der Zertifizierung in „Silber“, die von einem unabhängigen und externen Unternehmen bestätigt wurde, konnte im Jahr 2019 der nächste Schritt getan werden. Ein standortgerechtes, nutzungsangepasstes und nachhaltiges Düngungsmanagement unter dem Aspekt der Ressourcenschonung war integraler Bestandteil dieser Zertifizierung.

Die höchste Zertifizierungsstufe in „Gold“ wird spätestens für das Jahr 2020 angestrebt, die Vorbereitungen hierfür laufen bereits intensiv. Von den ca. 750 Golfanlagen in Deutschland sind aktuell nur rund 100 Golfplätze mit „Gold“ oder „Silber“ ausgezeichnet.

Der renommierte Sachverständige Dr. Gunther Hardt (Vorsitzender des Ausschusses „Umwelt und Platzpflege“ des Deutschen Golf Verbandes) attestiert dem Golf Club Würzburg darüber hinaus, dass „… auf Grundlage der derzeitigen wissenschaftlichen Erkenntnisse sowie den durchgeführten Untersuchungen zur Stickstoffanalytik … mit dem vorliegenden Düngungskonzept ein vorbildlicher Beitrag zum nachhaltigen Ressource- und Trinkwasserschutz geleistet wird“.

Wir danken allen Mitarbeitern und gratulieren insbesondere unserem Greenkeeper Team für diese Auszeichnung ihrer ordnungsgemäßen, umweltbewussten und nachhaltigen Arbeit!

Beiträge unseres Greenkeepings

Durchatmen für die Grüns – Aerifizieren

Im Bereich des Greenkeepings standen bzw. stehen umfangreiche Arbeiten an. Letzten Woche haben unsere Greenkeeper bereits die Grüns aerifiziert. Die dabei entstandenen vielen kleinen Löcher sorgen erst für die notwendige Luft im Boden und das [...]

9:00|

„Wenn der Rasen sprechen könnte…“

Wie bereits vergangenes Jahr, haben wir auch in dieser Vegetationsperiode leider unverkennbar wieder mit einer erheblichen Trockenperiode zu kämpfen. Unser Golfplatz wird um die Spielbahnen herum zunehmend gelber und auch auf den Fairways, Abschlägen und [...]

12:20|

Klimawandel

Dass wir uns mitten in einem Klimawandel, oder konkreter gesagt in einer Klimaerwärmung befinden, ist unumstritten. Auch in dem Punkt, dass die derzeitige Erwärmung vom menschlichen Handeln beschleunigt wird, ist sich die weltweite Wissenschaft einig [...]

15:15|

Golfer schützen die Natur

  Liebe Golferinnen, liebe Golfer, liebe Mitglieder, liebe Gäste, In der öffentlichen Wahrnehmung werden Golfplätze und ihre Nutzer oft als Umweltsünder abgestempelt. Immense Düngermengen, giftige Spritzmittel und eine riesige Verschwendung kostbaren Trinkwassers sind nur einige [...]

10:09|

„Unser Golfplatz, Sportstätte und Biotop zugleich“

Liebe Golferinnen, liebe Golfer, viele von Euch werden das nebenstehende Logo schon einmal irgendwo gesehen haben, die wenigsten aber wissen, dass auch wir, der Golf Club Würzburg, an dem DGV-Umwelt- [...]

10:12|