Spiel- und Vorgabenausschuss

Der Spiel- und Vorgabenausschuss ist in unserem Golf Club Ihr kompetenter Ansprechpartner für sämtliche Fragen im Bereich Golfregeln und Handicapsystem. Die Mitglieder des Spiel- und Vorgabenausschaus unter dem Vorsitz von Wulf Viola stehen Ihnen sowohl während der Turniere auf unserer Golfanlage als auch im normalen Golfbetrieb jederzeit für Ihre Fragen zur Verfügung und informieren Sie auch bei Veranstaltungen über Neuerungen im Golfsport und vieles mehr.

Golf ist ein Spiel, das eine Struktur braucht, das nach Regeln gespielt wird, die ihren Sinn – weil aus der Art des Spiels stammend – nicht verloren haben, also auch dem “Zeitgeist der Golf-Popularisierung“ nicht geopfert werden dürfen, will man nicht die Substanz des Spiels mit dem kleinen weißen Ball – unbewusst – zerstören. Der „Spirit of the Game“ verlangt in erster Linie Ehrlichkeit, Ehrlichkeit vor sich selbst.“ (aus: The Leading Golf Clubs)

Das sind die Prämissen, nach denen wir Golfer unseren Sport ausüben. Es bedarf also Regeln, die faire Spieler einhalten müssen.

Sportliche Grüße,

Claudia Polik        Robert Aßmann                  Markus Ziegler            Wulf Viola

HIER finden Sie die Präsentation des Spiel- & Vorgabeausschuss vom Clubabend am 19. April noch einmal als Download!

 

Der Vorsitzende des Spiel- & Vorgabeausschuss, Wulf Viola, ist seit 2005 geprüfter BGV-Referee (https://www.bayerischer-golfverband.de/referees) und seit 2012 Mitglied des Spiel- und Vorgabeausschuss des Golf Club Würzburg. BGV-Referee wird man nach einer 2-jährigen Ausbildung mit einer Zwischen- und einer Abschlussprüfung. Außerdem ist man dann verpflichtet, zwei Fortbildungen im Jahr zu besuchen, nämlich im Frühjahr und im Herbst. Jeder Referee muss selbstverständlich bei Turnieren des BGV als Platzrichter oder Spielleiter tätig sein, wozu folgende Tätigkeiten gehören:

  1. Platzbesichtigung und Abarbeiten einer umfangreichen Checkliste vier bis sechs Wochen vor der Veranstaltung
  2. Platzvorbereitung am Tag vor dem Verbandsturnier
  3. Durchführung des Turniers unter Berücksichtigung von sportlichem Ablauf, Sicherheit auf dem Platz und Klärung von Regelfragen sowie Ergebnisauswertung, Erstellung der Siegerlisten, gegebenenfalls Siegerehrung, Ergebnisbekanntgabe an den Verband und Protokoll zur jeweiligen Veranstaltung.

P1070471 P1070524 P1070564 P1070579 P1070866 P1070896