Schon heute sollten Sie sich Samstag, den 16. Juli 2018 rot im Kalender anstreichen. Denn an diesem Tag können Sie nicht nur Turniergolf spielen, eine tolle Veranstaltung erleben sondern zudem auch noch Gutes tun – allein durch Ihre Teilnahme!

Das erste Charity Golf Masters Würzburg wurde im Rahmen einer sozialen Projektarbeit von vier Studenten der Munich Business School ins Leben gerufen (Patricia May, Julian Reich, Nicolas Strobl, Moritz Nagel).

Aufgrund des persönlichen Bezugs von Studentin Patricia May zum Golf Club Würzburg war die Location für das Charity Golf Masters schnell gefunden. Ebenso war das Ziel des Projekts schnell definiert, da Patricia May selbst Gabriele Nelkenstock noch aus Kinderzeiten kennt und den erfolgreichen Werdegang des Vereins „Hilfe im Kampf gegen Krebs e.V.“ in den letzten Jahren mitverfolgt hat.

Im Dezember 2017 gründete Gabriele Nelkenstocks Verein „Hilfe im Kampf gegen Krebs e. V.“ die Stiftung „Forschung hilft“. Der Zweck der Stiftung ist die Förderung der Krebsforschung an der JMU Würzburg und die Unterstützung von betroffenen Patienten.

Was erwartet Sie beim Charity Golf Masters Würzburg

  • Ein tolles Golf-Erlebnis für den guten Zweck
  • Exklusive Halfway- und Rundenverpflegung durch das Hotel Rebstock
  • Eine hochwertige Abendveranstaltung mit einem 3- Gänge-Menü

Der Erlös aus dem Charity Golf Masters Würzburg kommt der Stiftung „Forschung hilft“ zugute. Die Stiftung zur Förderung zur Krebsforschung „Forschung hilft“ unterstützt Spitzenforschung an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.